denlenfrru

Seite 1 von 4 Ergebnisse 1 - 10 von 37

Müller
*

Oberhauser, Nickel

um 1745 Müller auf der Rohrbacher / Saar Mahlmühle

Weiterlesen...
*

Oberhaußen, Franz

† ca. 1819 St. Ingbert

Weiterlesen...
*

Oberlandschüdt, Velten

geb. um 1600 – beerd. 17.1.1670 Weihermühle Bolanden-Weierhof

Weiterlesen...
*

Oberländer, Wilhelm

Müller auf der Mühle auf dem Münsterhof bei Dreisen. Schwiegersohn des Müllers auf dem Münsterhof Daniel *Geiß. 1784 wurde die Mühle für jährlich 10 Malter Korn, 10 Malter Spelz, 10 Malter Hafer Erbpacht an Daniel *Geiß vergeben. Im gleichen Jahr wurde eine Hanfreibe eingerichtet. Durch Heirat der Tochter Anna Geiß mit Wilhelm Oberländer ging der Besitz auf diesem über. Von den Kindern aus dieser Ehe kaufte 1840 Valentin Rupp I die Mühle für 6500 Gulden. Sie ging 1847 an dessen Sohn Valentin Rupp II über. Eine Toch­ter heiratete Heinrich Fasbender. Dieser nahm die Stillegung der Mühle vor [Vgl. Wolf: Wüstungen in und bei Dreisen

Weiterlesen...
*

Oberst, Philipp

geb. in Bühlart, Amt Drohnecken

Weiterlesen...
*

Oberthür, Johann

von 1761 bis 1775 ist Johann Oberthür der Müller auf der Obermühle in Oberotterbach

Weiterlesen...
*

Oberthür, Johann Martin

aus Oberotterbach

Weiterlesen...
*

Oertle, Christian

Weiterlesen...
*

Oettinger, Martin

zunächst Müller auf der Achatmühle in Neustadt

Weiterlesen...
*

Ohler, Jacob

geb. 1811 Lambrecht - † 22.10.1881 Lachen im Alter von 70 Jahren. Müller, Mühlenbesitzer und Gutsbesitzer. Sohn des Ölmüllers [Jo­hann] Heinrich *Ohler und der Anna Maria Mattil [Vgl. Internetdatei Geneanet, Mitteilung von Werner Krapp, http://gw.geneanet.org/wkrapp?lang=de

Weiterlesen...

Seite 1 von 4 Ergebnisse 1 - 10 von 37