denlenfrru
Im Auftrag der Pfälzisch-Rheinischen Familienkunde e.V. ist erschienen:
In Amerika verstorbene Pfälzer. Sterbenotizen und Nachrufe aus der Zeitung ›Der Pfälzer in Amerika‹ 1884—1917
Band 1: 1884—1897
Schriften zur Bevölkerungsgeschichte der pfälzischen Lande, Folge S-030
hrsg. von Roland Paul und Christa Becker.

Der Band kann beim Verein für 35 € erworben werden. Zum Onlineshop
Toggle Bar

Genealogie-Stammtisch für Rheinhessen gegründet

 

Alzey. Am Mittwoch, dem 15.11.2017, trafen sich 36 Familienforscher aus Rheinhessen, der Pfalz, dem Hunsrück und dem Darmstädter Raum, um einen Genealogie-Stammtisch für Rheinhessen ins Leben zu rufen. Die an Rheinhessen angrenzenden familienkundlichen Vereine: Hessische familiengeschichtliche Vereinigung e.V. in Darmstadt, Pfälzisch-Rheinische Familienkunde e.V. in Ludwigshafen und die Bezirksgruppe Nahe-Rhein-Hunsrück der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde e. V. in Weinsheim b. Bad Kreuznach, begleiteten die Gründung. Zu den monatlichen Treffen sind familienkundlich interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen, egal ob Anfänger, fortgeschrittener Forscher oder Profi. Der Erfahrungsaustausch und das gegenseitige Unterstützen sind Schwerpunkte der Veranstaltung. In unregelmäßigen Abständen sind Vorträge zu familienkundlichen Themen geplant. Wo kommen unsere Namen her? Wie beginne ich mit der Familienforschung? Welche Quellen gibt es? Die Teilnahme am Stammtisch ist kostenlos und nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden.

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, dem 13. Dezember 2017 um 19:00 Uhr im Wirtshaus in der Hansenmühle, Am Herdry 15, 55232 Alzey statt. Besucher jenseits des Rheins, der Pfrimm und der Nahe sind jederzeit willkommen.

Internetseiten der Vereine:

http://www.hfv-ev.de

http://www.prfk.org/ 

http://www.wgff.de/kreuznach

V.i.S.d.P

Gerhard Bauch, Alzeyerberg 8, 67813 Gerbach

Richard Fuchs, Am Klausenberg 5 b, 67550 Worms

Dr. Ralf Wahle, Synagogenstr. 5, 55129 Mainz