denlenfrru
Haag, Jakob
*

28.2.1830 Appenthal – 3.2.1889 Appenthal; prot.; Ackerer, Bordmüller/Sägmüller 1853-1871, Polizeiadjunkt 1862; wohnhaft Appen­thal, abweichend Helmbach 1871; Sohn von Johann Peter *Haag und Esther „Barbara“ Laux aus Appenthal; °° 31.10.1852 in Elm­stein mit Susanna Emmer (prot., 13.3.1830 Appenthal - † 2.11.1901 Appenthal; Tochter von Peter Emmer und Maria Elisabeth Ebert aus Appen­thal); aus der Ehe gehen 8 Kinder hervor [Vgl. Ullrich: Einwohner von Elmstein, a.a.O., S. 174], aus deren unterschiedlichen Geburtsorten hervorgeht, daß die Familie zunächst in Appen­thal, dann auf der Helmbacher Sägmühle, dann in Appenthal und 1871 wieder auf der Helmbacher Sägmühle gewohnt hat; Elisabetha I Haag (22.2.1853 Appenthal - † 2.12.1855 Helmbacher Sägmühle), Katharina Haag (geb. 2.7.1855 Helmbacher Sägmühle; °° 8.6.1878 mit Friedrich Müller), Wilhelm (geb. 6.3.1858 Appenthal - † 14.6.1882, ledig), Elisabetha II Haag (geb. 4.2.1861 Appenthal), David Haag (16.12.1862 Appenthal - † 5.9.1880), Peter Haag (10.8.1865 Appenthal - † 14.8.1904 Saarbrücken; °° 6.11.1886 Neunkirchen/ Saar mit Katharina Halberstadt), Magdalena Haag (geb. 3.6.1869 Appenthal) und Susanna Haag (geb. 16.7.1871 Helmba­cher Sägmüh­le) [Vgl. Ullrich: Einwohner von Elmstein, a.a.O., S. 174].

More info:
Wikipedia link

BACK