denlenfrru
Wachenheim, Philipp Freiherr von
*

erwarb 1615 die Unterste Mühle in Monsheim; er verstarb am 29.10.1635 im Alter von 64 Jahren und wurde in der Kirche von Neulein­ingen beigesetzt [Vgl. Würth: Wachenheim a.d. Pfrimm, a.a.O., S. 121]. In der Kirche von Neuleiningen an der Südwand befindet sich der Epitaph des Philipp Friedrich von Wachenheim, gest. 29. Okt. 1635 [Vgl. Kunstdenkmäler: Stadt und Landkreis Frankenthal, a.a.O., S. 413 mit Photo].

More info:
Wikipedia link

BACK

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.