denlenfrru
Wagner, Balthasar
*

† vor 1684 Rodenbach (err.); vor 1656 Hintersasse in Kaiserslautern; Steinmetz in Kaiserslautern [Vgl. Herzog: Kaiserslautern 1651-1681, a.a.O., S. 124 Nr. 3455 und S. 124 Nr. 3456]; er klagt am 22.1.1650 vor dem Stadtrat in Kaiserslautern gegen Peter Seckler; hat am 23.11.1652 an der Behausung des Simon Christman in Kaiserslautern gearbeitet; soll sich nun innerhalb von 14 Tagen erklären, ob er Bürger werden will; „hat lange Zeit die bürgerliche Gerechtigkeit genossen“ [Vgl. Herzog: Kaiserslautern 1620-1650, a.a.O., S. 88 Nr. 1476]. 1656 bewarben sich ein Wagner namens Steinmetz [Anm.: = Balthasar *Wagner [Vgl. Herzog: Kaiserslautern 1651-1681, a.a.O., S. 124 Nr. 3455]. und ein Johannes *Ursel um die zerstörte Mühle und erhielten einen Erbbestandsbrief, der in einer Abschrift von 1718 erhalten ist [Vgl. Scheuermann: Rodenbach. Geschichte eines Dorfes, a.a.O., S. 182-185] Johann Ursel (auch Orsel, Orschel, Urschel) erhält zusammen mit Balthasar Wagner durch Pfalzgräfin Maria Eleonore am 23.8.1656 die ruinierte Mahlmühle in Rodenbach als Mahl- und Bordmühle in Erbbestand; den Kaufschilling von 50 fl verdienen sich beide durch Zim­merarbeiten an Kaisers- und Gallappwoog bei Kaiserslautern [Vgl. LA Speyer Kurpf. Urk. A2/1578/4; vgl. Herzog: Kaiserslau­tern 1651-1681, a.a.O., S. 124 Nr. 3455]. Johann Ursel wird 1656 und 1684 als Gemeinsmann in Weilerbach ge­schatzt [Vgl. Herzog: Kaiserslautern 1651-1681, a.a.O., S. 124 Nr. 3455]. °° am 8.9.1619 in Frankenthal mit Maria, Witwe des Bastian Wilhelm; seine Witwe wird 1684 in Rodenbach geschatzt [Vgl. Herzog: Kaiserslautern 1651-1681, a.a.O., S. 124 Nr. 3456].

More info:
Wikipedia link

BACK

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.